Apple kauft Kopfhörer-Hersteller Beats Electronics für drei Milliarden Dollar

Apple kauft Kopfhörer-Hersteller Beats Electronics für drei Milliarden Dollar

Jetzt ist es offiziell, Apple übernimmt den Kopfhörer Hersteller Beats Electronics für 3 Milliarden Dollar. Für das Unternehmen Apple ist das die bisher größte Übernahme. Apple legt 2,6 Milliarden Bar auf den Tisch, der Rest wird in Aktien bezahlt. Zu dem von Dr. Dre gegründeten Unternehmen gehört auch der Streaming-dienst Beats Music. Apples Interesse gilt weitestgehend dem Streaming-Dienst, da man hier selbst noch kein vergleichbares Angebot im Programm hat und die Wachstumsmöglichkeiten noch nicht vollständig ausgeschöpft sind. Die Übernahme öffnet Apple auch die Türen in andere Betriebssysteme wie Android oder auch Windows Phone. Tim Cook versicherte bereits in einem Interview mit der Financial Times, das es für diese Geräte weiterhin Apps geben wird.

Leave a comment